Duftstoffe, die Freude bereiten,
Inhaltsstoffe, denen Sie vertrauen können

Ihr Heim ist der Mittelpunkt Ihres Familienlebens, das Sie mit Duftstoffen aufwerten können. Bei SC Johnson arbeiten wir seit über 50 Jahren an Duftstoffen und an der Suche nach den besten Möglichkeiten zur Verwendung in Ihrem Heim. Die perfekte Geruchsnote hebt Ihre Stimmung, belebt die Familie und lässt das Haus sauberer erscheinen.

Auskunft über unsere produktspezifischen Duftstoffe

Wenn Sie Fragen zu den Produkten haben, die Sie bei sich zu Hause verwenden, helfen wir Ihnen gerne weiter. Wir möchten Ihnen mindestens so viele Informationen an die Hand geben wie andere Unternehmen, damit Sie gut informiert die besten Entscheidungen für Ihre Familie treffen können. Deshalb war SC Johnson im Jahr 2015 das erste große Unternehmen, das produktspezifische Transparenz bei Duftinhaltsstoffen bot.

Wir informieren jetzt bei den meisten Produktformeln über mehr als 99,99 % der Inhaltsstoffe, sodass Sie leicht herausfinden können, woraus jedes Produkt besteht.

Da wir an Dufttransparenz glauben, hat SC Johnson bereits seit mehreren Jahren unsere vollständige Liste der zugelassenen Duftinhaltsstoffe veröffentlicht, um die Unternehmenstransparenz zu erhöhen. Da die Dufthersteller ihre Duftrezepturen jedoch als vertrauliche Geschäftsinformationen betrachten, bedurfte es einiger Verhandlungen, um die Erlaubnis zu erhalten, bestimmte Inhaltsstofflisten für einzelne Produkte freizugeben. 
 
Wir haben es aber geschafft! Wir konnten unsere Zulieferer davon überzeugen, uns einen Großteil der Duftinhaltsstoffe mitzuteilen und lediglich einen geringen Teil davon geheim zu halten. 

So konnten nun alle Duftstoffchemikalien der gesamten Produktformulierung – bis auf 0,01 % – gelistet werden. Um dies in Relation zu setzen: Das entspricht 1 Cent von 100 Euro.
 
Gelegentlich ist die Menge des Duftes in einem Gesamtprodukt so gering, dass selbst 99,99 % der gesamten Produktformulierung nicht unserem Standard für die Bereitstellung ausreichender Informationen entspricht. In diesen Fällen führen wir die Top 10 der Duftinhaltsstoffe auf, vorausgesetzt, es sind mindestens 20 Duftinhaltsstoffe vorhanden. 
 
Es wird nach Möglichkeit immer die Auskunftsmethode verwendet, die Ihnen die längste Liste und die meisten Informationen zur Verfügung stellt. Wir sind unseren Zulieferern dankbar, dass sie mit uns zusammengearbeitet haben, um Produkttransparenz zu ermöglichen.

Unsere Duftstoffpalette

Duftstoffe sind sowohl kreativ als auch kompliziert. Viele Firmen entwickeln ihre Duftstoffe auf Grundlage einer Liste von über 3.500 Duftmolekülen. Sie können hier klicken und sich die von der International Fragrance Association (IFRA) veröffentlichte Liste ansehen. Diese Liste enthält Duftinhaltsstoffe, die weltweit in Verbrauchergütern eingesetzt werden und der IFRA-Verfahrensregel sowie den -Standards entsprechen.

Wir bei SC Johnson gehen bei der Prüfung der Duftinhaltsstoffe noch einen Schritt weiter. Die Beurteilung erfolgt nicht nur anhand der IFRA-Standards, sondern auch anhand unserer eigenen Standards, wobei die Inhaltsstoffe möglicherweise aus einer anderen Perspektive betrachtet werden. Wir beginnen mit der IFRA-Liste und legen dann unsere eigenen internen Standards an.

Diese Standards können die gleichen Kriterien wie die IFRA untersuchen, wie z. B. Karzinogene, Mutagene oder reproduktionstoxische Stoffe. Aber bei SC Johnson vertreten wir möglicherweise eine andere Ansicht zu einem Inhaltsstoff. In einigen Fällen ziehen wir sogar zusätzliche Faktoren in Betracht, beispielsweise das Vertrauen der Verbraucher in Inhaltsstoffe oder andere wissenschaftliche Gesichtspunkte.   

Das Endergebnis ist die Duftstoffpalette von SC Johnson, die sowohl die IFRA- als auch unsere eigenen Standards einhält – und demzufolge kleiner ist als die IFRA-Liste. Wir haben über 2000 mögliche Inhaltsstoffe von unserer Duftinhaltsstoffpalette ausgeschlossen. Entdecken Sie unsere komplette Duftstoffpalette hier.

Man muss sich vergegenwärtigen, dass es sich bei unserer Analyse der Inhaltsstoffe um ein laufendes Verfahren handelt. Wenn neue wissenschaftliche Informationen vorliegen, werten wir sie aus und nehmen gegebenenfalls Änderungen an unserer Duftstoffpalette vor.

Produkt- und Sicherheits-Know-how

Zusätzlich zu unserer über Jahrzehnte gewonnenen Expertise im Bereich der Duftstoffe ist SC Johnson ein Mitglied des Research Institute for Fragrance Materials (RIFM). Das RIFM besitzt die weltweit umfangreichste Datenbank für Unbedenklichkeitsprüfungen bei Duftmaterialien. Es ist ein Branchenverband und wird als unabhängiges Sachverständigengremium angesehen. Branchensicherheitsstandards werden von der IFRA auf der Grundlage der RIFM-Daten gewahrt.

Von unseren Duftstoff-Zulieferern erwarten wir die Einhaltung des IFRA-Codes und der Standards, die zahlreiche Faktoren wie chemische Zusammensetzung, Vielfalt der Nutzung, Nutzungsvolumen, Einsatzkonzentration und mehr berücksichtigen. Aufgrund ihres chemischen Profils wird derzeit der Einsatz von über 170 Substanzen von den IFRA-Standards beschränkt.