Verantwortung ist unsere Familientradition

Als ein 131 Jahre altes Familienunternehmen wissen wir, dass die Entscheidungen von heute die Welt von morgen prägen. Von den Inhaltsstoffen in unseren Produkten bis zu der Art, wie wir unser Unternehmen führen, verpflichten wir uns dazu, bei der Arbeit täglich das Richtige für die Menschen, den Planeten und künftige Generationen zu tun.

Bei SC Johnson sind wir Folgendem verpflichtet:

  • die Menschen zu achten und universelle Menschenrechte zu unterstützen 
  • sämtliche örtlichen Gesetze und Vorschriften zu Produkten und deren Herstellung einzuhalten 
  • der Auswahl von Zutaten anhand unseres SC Johnson Greenlist-Prozesses
  • Emissionen, Abfall und den Verbrauch fossiler Brennstoffe zu verringern und die Belastungen durch Mülldeponien zu verringern
  • bis 2020 eine Netto-Null-Entwaldung zu erreichen, dank nachhaltiger Beschaffung von Zellstoff, Papier, Verpackungsmaterialien und Palmöl 
  • in den Gemeinden, in denen wir tätig sind, Beiträge durch philanthropisches Engagement und ehrenamtliche Tätigkeiten zu leisten

Wir geben zurück

Seit 1937 hat das Unternehmen fünf Prozent aller Vorsteuergewinne an Wohltätigkeitsorganisationen gespendet. Zu den Spendenbereichen gehören: Gemeinde- und Wirtschaftsentwicklung, Bildung, Umwelt und Nachhaltigkeit, Sozialwesen, Gesundheit und Wohlbefinden sowie Kunst, Kultur und Geisteswissenschaften. Darüber hinaus unterstützt unsere Wohltätigkeitsorganisation – SC Johnson Giving, Inc. – die Gemeinden, in denen wir tätig sind, seit beinahe 60 Jahren. Sie ist eine Erweiterung unseres gemeinnützigen Engagements, welches noch viele Jahrzehnte weiter zurück in die Vergangenheit reicht.

Wir bewirken Veränderungen

Wir verfolgen derzeit weltweit 15 Initiativen für erneuerbare Energie, um unsere Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Dazu zählen Windkraftanlagen in den USA, den Niederlanden, Polen und Mexiko; die Verwendung von Methan zur Stromerzeugung auf einer öffentlichen Mülldeponie in den USA; Solarenergie in China, den Niederlanden, Indien und Indonesien sowie die Verbrennung von Biomasse in Indonesien, um Wasser für die Produktion von Insekten-Spiralen zu erhitzen.

Weitere Informationen darüber, wie wir in die Menschen und in den Planeten investieren, entnehmen Sie unserem Online-Nachhaltigkeitsbericht.